SOMMERTIPP NR. 12: REIS KÜHLT & REINIGT

REIS KÜHLT & REINIGT

 

Tipp 12 unserer einfach-gelassen-besser-Sommer Tipps:
Reis ist im Sommer ist er eine ideale Zuspeise oder Salat-Grundlage.
 
Hier ein Rezept für: Reis-Salat mit Fisolen und Räucherlachs
Wirkung: Reis ist besonders bekömmlich, harmonisierend und stärkend. Er wirkt sich sowohl auf die Lunge, als auch auf den Darmund somit auf die Haut sehr positiv aus. Reis hat eine reinigende Wirkung und kann dabei helfen, feuchte Hitze aus dem Magen-Darm-Trakt auszuleiten.
Fisolen leiten ebenfalls Feuchtigkeit aus
und tonisieren zudem Qi, Yin und Blut. Sie wirken besonders positiv auf die Mitte, aber auch auf Lunge und Herz.
Zutaten (für 4 Personen);
1 Tasse Vollkorn-Rundkorn-Reis
200 g Fisolen
6 Radieschen
1-2 Frühlingszwiebeln
1 Packung Räucherlachs
4 EL Olivenöl
Pfeffer
1 TL Dijon-Senf
Meersalz
2 EL Sojasauce
1 EL Zitronensaft
2 EL Weißwein-Essig
½ Bund Dille
Zubereitung:
Den Reis gut waschen und in etwas mehr als der doppelten Menge Wasser aufkochen. Das Wasser leicht salzen. Rund 35-40 Minuten köcheln und danach nochmals 10 Minuten quellen lassen. Den Reis vorerst zur Seite stellen und leicht überkühlen lassen.
Die Fisolen waschen und vom Strunk befreien und in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen. Nach dem Abseihen (je nach Länge) halbieren oder dritteln.
In der Zwischenzeit für das Dressing das Öl mit Senf und Pfeffer verrühren. Nun Salz,
Sojasauce, Zitronensaft und Essig ergänzen und nochmals gut durchrühren.
Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und die Radieschen zerkleinern.
Nun den Reis mit den Radieschen, den Fisolen und der Marinade vermischen. Den Lachs in
mundgerechte Stücke schneiden und mit den Frühlingszwiebeln und der Dille auf dem Reis

Salat verteilen.

 

Weitere Tipps findet ihr auch in unserer einfach-gelassen-besser Gruppe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0