AYURVEDA TIPPS FÜR DEN HERBSTBEGINN

AYURVEDA TIPPS FÜR DEN HERBSTBEGINN

 

Heute, am 1. September, ist im Ayurveda der offizielle Herbstbeginn und somit beenden wir unsere einfach-gelassen-besser Sommertipps!

Und nachdem es heute schon so herbstlich kühl und feucht war, habe ich einen großen Topf (5 Liter) Gemüsekraftsuppe gekocht…
Und das ist auch gleich der erste meiner 3 Top-Ayurveda-Tipps für den Herbst:
  • Optimal sind jetzt warme und flüssige Mahlzeiten, wie eben eine Suppe oder ein Eintopf, um die vielen kühlenden Nahrungsmittel des Sommers auszugleichen und den Körper zu entlasten!
  • Slow down, also nimm dir Zeit für dich! Plane ganz bewusst ein dir etwas Gutes zu tun, nach der geschäftigen Sommerzeit. Entspanne dich bei einer Tasse Tee und einem guten Buch und achte auf ausreichend Schlaf.
  • Ölservice, öle deine Haut vor oder nach dem Duschen ein. Reibe etwas Öl in deine Nase, deine Ohren und das Zahnfleisch. Öle deine Füße vor dem zu Bett gehen ein, gib ein paar Tropfen Öl zusätzlich über deine Mahlzeit, um deinen Körper bzw. dein Immunsystem zu unterstützen.

 

Weitere Tipps findet ihr auch in unserer einfach-gelassen-besser Gruppe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0